Es zieht ein Welpe ein?

- HIER geht es zur Welpengruppe -

News


Sommerpause

 

 

 

29. Juli bis 26. August 2022

Die Welpengruppen finden wie besprochen statt.

Jahreshauptversammlung

Am 15. Juni 2022 um 19 Uhr findet die Jahreshauptversammlung auf dem Vereinsgelände statt.

 

Wir würden uns über rege Teilnahme sehr freuen.

 

Einladung/Tagesordnung

Aufnahmestopp

Da unsere Gruppen zur Zeit sehr gut gefüllt sind, ist es uns aktuell leider nicht möglich neue Mitglieder in den Verein aufzunehmen.

 

Die Buchung für einen Platz in der Welpengruppe ist natürlich weiterhin möglich.

Longieren

Ab dem 20.04.2022 starten wir wieder mit dem Longieren.

Wichtiger Hinweis

Hier findet ihr die aktuell geltenden Corona-Verordnungen:

Land Niedersachsen

Landkreis Cloppenburg

 

Weiterhin gelten auf dem Platz die bekannten Hygiene-Grundregeln.

  • Bei Krankheitssymptomen wie Fieber, Husten, etc. darf das Vereinsgelände nicht betreten werden.
  • Den, am Eingang des Vereinsgeländes angebrachten und in den Schaukasten aushängenden, allgemeinen Hinweisen bezüglich der Verhaltensweisen aufgrund der derzeitig besonderen Situation ist uneingeschränkt Folge zu leisten. Bei Nichteinhaltung ist der Vorstand, sowie die Trainer berechtigt die Person/en des Vereinsgeländes zu verweisen.
  • Der Mindestabstand von 2 Metern muss immer zu allen anderen Personen auf dem Vereinsgelände eingehalten werden. Dies gilt auch für den dazugehörigen Parkplatz und den direkten Weg zum Vereinsgelände.
  • Sollte der Mindestabstand im Training nicht eingehalten werden können, ist eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Auf der Toilette sind die aushängenden Hygienetipps zu beachten. Zur Desinfektion stehen passende Mittel dort bereit. Bitte die benutzten Desinfektionstücher nicht in der Toilette entsorgen, sondern in den bereitgestellten Mülleimer.

Platzwart gesucht

Anmeldung zu den Trainingsstunden

Nach der Eingewöhnungs-/Probezeit des aktuellen Verfahrens zur Anmeldung für die Trainingsstunden, haben die Trainer und der Vorstand beschlossen, dass wir die Anmeldung über Klubraum weiterhin beibehalten wollen.

 

Das Verfahren hat sich für die Trainer, hinsichtlich der Planung der Trainingsstunden und Übersicht der Teilnehmeranzahl, bewährt.

 

Sollte es noch Mitglieder geben, die an den Trainingsstunden teilnehmen wollen und noch keinen Zugang zum Klubraum haben, können diese sich gerne an die Trainer oder den Vorstand wenden.

 

Weitere Infos zur App "Klubraum" findet ihr unter den folgenden Links:

Hinweis zur Entsorgung des Hundekots

Wir möchten alle Mitglieder und Besucher des Hundeplatzes darauf hinweisen, dass der Hundekot unverzüglich nach verrichten des Geschäfts mit Kotbeuteln aufzusammeln und in den kleinen Mülleimern zu entsorgen ist.

 

Ab sofort sind ausschließlich Kotbeutel zu verwenden, da es für die Leerung der kleinen Mülleimer hygienischer ist.

Bitte bringt eigene Kotbeutel mit zum Platz.

Falls jemand mal seine Tütchen vergessen haben sollte, hängen für den Notfall an den Toren Behälter mit Tüten.

Leinenpflicht auf dem Platz vor der Hütte

Ab sofort gilt jeden Samstag von 13.00 - 16.30 Uhr Leinenpflicht auf dem Platz vor der Hütte.

 

Diese Regelung hat einen ganz bestimmten Grund.

Wir möchten, dass sich jeder Hund - ob groß oder klein - beim betreten oder verlassen des Geländes wohlfühlt.

Durch die Leinenpflicht sollen stürmische Begrüßungen am Zaun oder ähnliches verhindert werden.

 

Die Hunde dürfen natürlich weiterhin auf den anderen Plätzen laufen und toben.

Gelber Hund - Die Kampange für sensible Hunde

Die gelbe Schleife ist bei vielen Hundehaltern leider noch unbekannt. Da es sich hierbei um eine gute Sache handelt, möchten wir diese gerne mit euch teilen.

 

Wer Interesse an einer gelben Schleife hat, kann diese bei einem der Trainer erwerben.

(Bei den angebotenen Schleifen handelt es sich um das Original von Gulahund.)

Weitere Infos zum gelben Hund findet ihr hier.


Impfschutz

Wir möchten alle Mitglieder und Gäste darauf hinweisen, dass alle Hunde, die zu uns auf den Hundeplatz kommen, geimpft sein sollten.

Dies dient nur dem Schutz unserer Hunde, da an den Orten, wo viele verschiedene Tiere aufeinandertreffen, sich gefährliche Krankheiten leicht verbreiten können.